Freitag, Juni 23, 2006

 

der Simoncode


Ich und der Roman sind Mitglieder einer Bruderschaft, die ein Geheimnis bewahrt, dass ich heute in diesem Post Preisgeben werde.
Einige Bibelstellen werden nämlich von den Menschen falsch interpretiert und die Kirche leugnet die bewiesenen Tatsachen!
Ich werde nicht alle Beispiele für Fehlinterpretationen bringen, aber hier ist mal eine, die beweist, dass Jesus ein bisschen komische Angewohnheiten hatte.
"Jesus brach das Brot und verteilte es unter den Armen"
So steht es in der Bibel.
Man vermutet, dass Jesus das Brot nahm und in viele Teile zerbrach und es unter den Menschen, die arm waren, verteilte.
Doch das ist falsch:
Jesus brach das Brot heißt in Wirklichkeit, dass Jesus das Brot aus sich heraus kotzte und sich das Brot unter seine eigene Arme schmierte!
Dies war das erste Deo, dass existierte.
Das sogenannte Kotz-Brotdeo.
Jesus rieb sich unter den Armen mit brot ein mit der wirkung , dass er nach brot und Kotze roch.
Er benutzte Brot als Deo, gekotztes Brot!
Früher galt Kotze eben als wohlriechend (nach zu lesen bei Wikipedia.de und in Büchern).

Bald muss etwas gefeiert werden.
Das seht ihr aber dann bei meinem nächsten Post.

Comments:
Der post ist sauuuuu geil, aber den joke mit dem gekotzten bzw gebrochenen Brot hab ich leider schonmal gmacht, abre da warts ihr denk ich nnicht dabei, also habts ihr den unabhängig gmacht.des bild oben ist auch sau geil und gar nicht mal so schlecht bearbeitet!
 
das kann eigentlich nicht sein.
die bibel wurde ja nicht usprünglich in deutscher verfassung geschrieben.
wer sagt denn das im hebräischem-oder-was-weis-ich brechen und kotzen die selbe bedeutung hat?

jeder anti-christ kann das behaupten.

ich finde es schlecht das ohne kritik gleich zu glaben.
u
 
ja da hat der niko eindeutig recht, und es zeigt sich dass er eindeutig intellegenter (um die schan zu zitieren) ist, asl der simy.
obwohl der simy ein paar jahre mehr hatte um intelligent zu werden.haha, sau schlecht, weil ma auch intelligenter wird je älter man ist!
 
des habe ich beim schreiben des postes selbstverständlich schondacht gehabt.
Nur ich lasse einen solch grandiosen Witz nicht aus, weil er unlogisch ist. außerdem kann es sein, dass es im original kotzen hieß und dass die deutschen es dann mit brechen übersetzt haben. ja ok das kann auch nicht sein , weil sonst wird es mit den anderen sprachen nicht übereinstimmen. Aber im hebräischen heißt kotzen und brechen dasselbe. Das kann man hier nachlesen:

Im hebräischen heßt kotzen und brechen dasselbe!
 
des habe ich beim schreiben des postes selbstverständlich schondacht gehabt.
Nur ich lasse einen solch grandiosen Witz nicht aus, weil er unlogisch ist. außerdem kann es sein, dass es im original kotzen hieß und dass die deutschen es dann mit brechen übersetzt haben. ja ok das kann auch nicht sein , weil sonst wird es mit den anderen sprachen nicht übereinstimmen. Aber im hebräischen heißt kotzen und brechen dasselbe. Das kann man hier nachlesen:

Im hebräischen heßt kotzen und brechen dasselbe!
 
ahhh ja... okay, also der post ist ganz gut auch wenn der niko recht hat und des den ganzen witz kaputt macht, aber egali.
und simon, du hast noc irgendeine dvd von mir.
 
1.könnt ihr kein hebräisch
2.macht es den witz nicht kaputt.
3.Ich muss die DVD noch rippen
 
des ist soooooo typisch simy, die dvd hast du sicher schon 2 oder 3 wochen oder so!
wie kamma nur so lang brauchen?????
des dauert sau unlang ne dvd zu rippen!!!!!!!!!!!!!!!
 
das dauert ungefähr 8.stunden.
Das ist schon lang.
Aber gute Idee ich rippe ihn jetzt mal.
 
um auf den ursprünglichen post zurück zu kommen ich find den mal enz schlecht
 
Und Jesus brach das Brot unter den Armen...
das heißt er verteilte das Wort Gottes unter den Armen.
um den Armen zu helfen!


Danket dem Herrn!
Lobpreiset den Herrn!


Danke Gott!
 
Kommentar veröffentlichen

<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?