Mittwoch, Januar 04, 2006

 

Zeux des Jahres

Weil, das Jahr 2005 zu Ende ist, mache ich eine Art Jahresrückblick.
Film des Jahres:
Der beste Film den ich dieses Jahr "kennen gelernt" habe ist Butterflyeffect.

Der Film ist so heftigst geil.
Spiele des Jahres:
Burnout Revenge

Tony Hawk´s American Wasteland
XIII
Ich mag eigentlich keine Egoshooter, aber dieses Spiel ist Hammer.

Schauspieler des Jahres
Philipp Schaepe

Keiner hätte Schaf besser spielen können.

Beste CD aller Zeiten:
Sum41 - All killer no filler

Lustige Aktionen, Geschichten des Jahres:
Schreibt als Kommentar, was für lustiges Zeug dieses Jahr passiert ist.
Aber bitte nicht so heftiges Zeug, wie zum Beispiel:
Hey, der Hans hat die Tasche des Lehrers Müller mit Muttermilch aufgefüllt.
Das ist das Internet. Jeder kann die Kommentare lesen.
Also schreibt, was jeder wissen darf.
Wenn ihr, was schreibt, was nicht jeder wissen darf lösche ich einfach das Kommentar.

Ihr könnt aber auch Produkte, Filme etc. des Jahres als Kommentar schreiben.

Viel Spaß.

Comments:
Scheiße.
Wenn man Jahresrückblick anklickt passiert nichts, was nicht so seien sollte.
Geht des bei euch?
 
Nix geht! Und was darf wer sonst nicht wissen (außer der Muttermilch)?
 
Folgemdes darf keiner wissen:
ich bin nicht blöd.Des kann man jetzt 2 Deutig verstehen.
Mir würde da eh nicht einfallen.
Aber es gibt bestimmt irgendwas.
Aber warum man nicht alles ins Internet schreiben soll?
Der Dommi und Ali wollten ne Party machen, als sie sturmfrei hatten. Aber das kam leider nicht dazu.
Bevor es zum sturmfrei haben kam, las die Mutter der Zwillinge das mit der Party im Internet und so hielt die Mutter den Plan der Zwillinge auf.
 
also wenn meine mutter auch auf diese seiten gehen sollte um irgendwas über mich herauszufinden grüß ich sie mal.hallo mama!
so und jetzt zu meinem jahr 2005:
ich fands schon ganz lustig und so aber wenn ich so zurückschau überwiegen die schlechten seiten.und ich erwarte für 2006 nichts besseres in dieser hinsicht(vielleicht wissen einige des mit meiner oma und meiner katze).
ach ja es sollte ja was lustiges sein!also nochmal was:ein highlight war ganz klar sylvester und die a-team sondersitzung.und dann möchte ich noch erwähnen dass ich 2005 die besten freundinnen hatte,die ich jemals hatte!und natürlich auch freunde(nicht dass ihr mich da falsch versteht:freunde nicht im sinn von beziehung).und ich hoffe dass sich 2006 daran nichts ändert!
 
2005 war schon ein tolles jahr...
ich mein unsere klasse ist einfach toll und wir verstehen uns total gut! das beste war ja dass die klasse, trotz einiger zwischenfälle (ich glaube die sind jedem oder fast jedem bekannt)zusammengeblieben ist.
sonst möchte ich mal dem roman danken, denn nur durch ihn ist das a-team entstanden...danke roman!!
und ich muss der jeanne völlig zustimmen: highlights waren natürlich die a-team sondersitzung und die silvesterparty! aber auch das billardspielen mit den franzosen oder die besuche am stachus waren voll lustig.
und: danke an den rest des a-team: ihr wart toll und ihr seid es auch immer noch!!
es gab 2005 so viele sachen, die ich erzählen könnte, aber ich glaub das reicht erstmal....
mal sehen was das neue jahr so bringt...
 
Auf jeden Fall dämlichste Aktion des Tages war an einem Tag 7 mal zum Stachsu zu fahren.
 
und in diesem zusammenhang erwähne ich auch immer gern den max-weber-platz
 
Ich sage nur:in die Schule gehen
 
Verdammt, ich meinte natürlich Stachus.
Außerdem, der Max-Weber-Platz ist enz cool.Da kann niemand was da gegen sagen!
 
mein kommentar war auch in keinster weise wertend
 
Kommentar veröffentlichen

<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?